Mein Weg ins Netz

Ja, wie war das eigentlich... angeregt durch einige Diskussionen auf Twitter, von den Kulturfritzen "angezettelt", bin auch ich ins Erinnern gekommen. Danke! Da ist ziemlich viel verschütt... Mein erster Kontakt mit "dem Netz"... ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, aber es war kurz nach der Wende. Der Vater von meinem ersten, festen Freund... Weiterlesen →

Kultur kennt keine Grenzen

Seit vielen Wochen wird im Internet und auf der Burg Posterstein in Thüringen gefragt: "Was bedeutet Europa für dich?" und seitdem gehe ich mit dieser Frage durch die Tage in meiner kleinen Welt. Im Sommer, im Urlaub, war ich am westlichsten Ende Europas, in Portugal und schaute über das Meer. Damals schrieb ich schon etwas... Weiterlesen →

Genießen, lustwandeln… Schlossgenuss

Manchmal kommt ja viel zusammen... man denkt, dass eigentlich kaum Zeit übrig ist, man hat viele "Bälle" gleichzeitig in der Luft und man weiß gar nicht, wo man zuerst anfangen soll, damit es vorwärts geht, wo es nötig ist... tja und dann ist da plötzlich so ein Feiertag, an dem vieles zusammenkommt, womit man am... Weiterlesen →

Mystery was?

Mysteriös war´s und schon ziemlich lange ist´s her (über einen Monat... typisch wieder mal), dass mein Blog von Ulbarb für etwas nomiert wurde, wovon ich noch nie gehört hatte... Tja, ich las darüber nach, überlegte mir einiges und hoffte auf die zur Beantwortung nötige Zeit... und nun - im Urlaub - habe ich sie und so... Weiterlesen →

Thesen, Thesen, nichts gewesen?

Zugegeben, ich bin wieder mal spät dran, schon ewig schlummern die Thesen der Kulturfritzen im Entwürfefach... viele Thesen... Puh!... humorvoll und ernst... Finale am Reformationstag. Gehört das dahin?... eine Sammlung von Aussagen, Thesen eben. Was hätte wohl Martin Luther dazu gesagt? ... irgendwie unausgegoren das Ganze... und doch, ja, in gewisser Weise kann man das... Weiterlesen →

#KultBlick – Wie blicke ich auf Kultur?

Das Archäologische Museum Hamburg und Tanja Praske haben zu einer Blogparade aufgerufen: #KultBlick (Laufzeit: 20. September bis 22. Oktober 2017) Ist ja klar, dass ich mich gern beteilige und schon liefen die Gedanken los... Als ich den Hashtag das erste Mal las, dachte ich: "Kult... Blick... hm, was wird das schon wieder sein?" Dass es um Kultur ging, dachte... Weiterlesen →

Nehmen wir einfach alle mit…

Kultur im Wandel - wieder eine Blogparade... diesmal von Axel Kopp. Er stellt Fragen, die schwer zu beantworten sind. Ich habe lange überlegt, wie ich mich diesem Thema überhaupt schriftlich nähern könnte, denn gedanklich beschäftigt es mich als Musikerin tagtäglich, schon sehr lange, sehr intensiv und ein Ende ist nicht abzusehen... Der Wandel der Kultur, ein... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑