Erstes #12von12 im Mai 2016

Nach dem morgendlichen Trubel bei uns zu Hause, der in einer vierköpfigen Familie wohl unvermeidlich ist und bei dem nach einem entspannten "erstmal-Aufwachen-im-Garten-Bild" (siehe Beitragsbild) unweigerlich vergessene Fahrradschlüssel, Vesperbrote und deren verschollene Brotdosen, sonstige Schulsachen samt eiligen Unterschriften, unterschiedliche Tagesabläufe, letzte-Minute-Fragen, Zeitunglesen und Kaffee zusammenkommen... war plötzlich Ruhe. Ich hatte einen dienstfreien Tag und blieb... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑