Genießen, lustwandeln… Schlossgenuss

Manchmal kommt ja viel zusammen... man denkt, dass eigentlich kaum Zeit übrig ist, man hat viele "Bälle" gleichzeitig in der Luft und man weiß gar nicht, wo man zuerst anfangen soll, damit es vorwärts geht, wo es nötig ist... tja und dann ist da plötzlich so ein Feiertag, an dem vieles zusammenkommt, womit man am... Weiterlesen →

Milenas Spur in Dresden

Gestern stand ich an einem Ort vor einem Denkmal, an dem ich zuletzt als Schülerin einer Polytechnischen Oberschule systemverordnet stand, das ich damals möglichst liniengetreu interpretieren musste. Lange stand ich vor und hinter der Figurengruppe, spürte den damaligen, nur noch schemenhaft vorhandenen Eindrücken nach und ließ mich auf das "Jetzt" ein. Stand inmitten von Menschen (leider... Weiterlesen →

Ein Musikersonntag #12von12 im Juni

Heute war ein sogenannter Musikersonntag, ein dienstfreier Tag nach einer Proben- und Konzertphase. Und obendrein war es ein zwölfter, für mich also ein entspannter Tag mit ein bisschen Muse für 12 Bilder. Wer mehr über #12von12 wissen möchte, liest da bitte nach. Nach dem ersten Trubel des Tages fiel mir ein #12von12 -Tweet in die... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑