Milenas Spur in Dresden

Gestern stand ich an einem Ort vor einem Denkmal, an dem ich zuletzt als Schülerin einer Polytechnischen Oberschule systemverordnet stand, das ich damals möglichst liniengetreu interpretieren musste. Lange stand ich vor und hinter der Figurengruppe, spürte den damaligen, nur noch schemenhaft vorhandenen Eindrücken nach und ließ mich auf das "Jetzt" ein. Stand inmitten von Menschen (leider... Weiterlesen →

Begegnungen mit Kafka

Meine Berührungen mit dem Schaffen von Franz Kafka beliefen sich bis vor ein paar Wochen auf sehr wenige, jedoch ziemlich abschreckende Momente. Ich hatte für mich beschlossen: "Es gibt anderes für mich." Wie das kam? Es war im Wendejahr 1989, ich war in der 12. Klasse einer Dresdner EOS (Erweiterte Oberschule), als es von heute... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑