Zwischen Puppenball und Schule…

Seit vielen Jahren spiele ich mit einer Harfen-Freundin aus Studienzeiten im Duo, dem Duo Leggieramente. Der Name entstand, weil wir mit Leichtigkeit an die Sache gehen wollten und es auch wirklich so halten. Leggiero bedeutet aus musikalischer Sicht: locker, leicht, perlend. Wir spielen gemeinsam Konzertprogramme mit thematischen Bezügen, die sich auf musikalisch-poetische Weise dem Thema... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑