Unterwegs – 1719 und 2019

Unterwegs... das ist der Mensch wohl schon immer. Der Mensch läuft, fährt und fliegt gern um die Wette, Tempoerhöhung steckt tief drin im "Wettkampftier". Das Tempo erhöhte sich mit der Zeit beständig, heute sind Entfernungen geschrumpft... zu welchem Preis, darüber denken viele (noch) nicht nach. Irgendwann werden wir oder unsere Nachkommen ihn zahlen müssen. Eine... Weiterlesen →

#KultBlick – Wie blicke ich auf Kultur?

Das Archäologische Museum Hamburg und Tanja Praske haben zu einer Blogparade aufgerufen: #KultBlick (Laufzeit: 20. September bis 22. Oktober 2017) Ist ja klar, dass ich mich gern beteilige und schon liefen die Gedanken los... Als ich den Hashtag das erste Mal las, dachte ich: "Kult... Blick... hm, was wird das schon wieder sein?" Dass es um Kultur ging, dachte... Weiterlesen →

Unterwegssein… auch eine Frage des Tempos

Unterwegs... das bin ich gern und viel. Unterwegs sein, das ist im Groben betrachtet erst einmal Bewegung von A nach B. Je nach Zweck des Unterwegsseins will man fast immer eine Strecke überwinden, um anzukommen, aber manchmal ist auch nur der Weg das Ziel. Eines aber ist unvermeidlich beim Unterwegssein: Bewegung. Bewegung erfordert ein Tempo,... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑